This job listing has expired and may no longer be relevant!

A1 sucht Regulatory & Public Affairs Expert (m/w)

A1 Telekom Austria 3-5y Mid Level  Wien, Wien, ├ľsterreich 9 Nov 2018

Job Description

Wir sind ├ľsterreichs f├╝hrender Telekommunikationsanbieter, sowohl im Mobilfunk als auch im Festnetz. Und wir wissen, dass wir ├╝berdurchschnittlichen Erfolg nur mit ├╝berdurchschnittlichen MitarbeiterInnen haben k├Ânnen. Vor allem aber: Nur mit ihrer ├╝ber das normale Ma├č hinausgehenden Begeisterung.

Die Abteilung ÔÇťRegulatory & European AffairsÔÇŁ ist f├╝r alle nationalen Aspekte der Regulierung verantwortlich und dient in dieser Funktion als zentraler Ansprechpartner f├╝r alle regulatorischen Fragen. Hauptaufgabe ist die Durchf├╝hrung von Verfahren vor den verantwortlichen Beh├Ârden und die regulatorische Beurteilung von Produkten, Diensten und Tarifen sowohl auf Vorleistungs-, als auch auf Endkundenebene. Dar├╝ber hinaus beraten wir intern mit wirtschaftlicher, rechtlicher und technischer Expertise bei strategischen oder kommunikationspolitischen Fragen, vertreten bei externen Stakeholdern und in Verb├Ąnden oder unterst├╝tzen in Streitverfahren und Marktanalysen.

Ihre Aufgaben

  • Sie analysieren und bewerten Regulierungs- und Wettbewerbsfragen, insbesondere Marktanalyseverfahren.
  • Sie beobachten, verfolgen und analysieren politische und regulatorische Entwicklungen mit Relevanz auf die Telekommunikationsbranche und erstellen daraus abgeleitete Handlungsempfehlungen und Umsetzungsma├čnahmen.
  • Sie steuern und ├╝berpr├╝fen die Implementierung regulatorischer Anforderungen innerhalb des Unternehmens und betreuen Regulierungsverfahren.
  • Sie unterst├╝tzen die internen Fachbereiche bei regulatorischen Anfragen.
  • Sie arbeiten in branchenweiten Gremien und Arbeitsgruppen.
  • Sie unterst├╝tzen im Stakeholdermanagement (Politik, Wirtschaft und Verwaltung).

Unsere Anforderungen

  • erfolgreich abgeschlossenes betriebswirtschaftliches, technisches oder wirtschaftsrechtliches Hochschulstudium
  • mindestens 3 j├Ąhrige berufliche Erfahrung in Regulatory Affairs (national, EU)
  • VWL Bezug sowie Erfahrung im Bereich Public Affairs von Vorteil
  • IT Affinit├Ąt und ausgepr├Ągte analytische F├Ąhigkeiten
  • verhandlungssichere Deutsch- und Englischkenntnisse
  • Kenntnisse im Projektmanagement und Regulierungserfahrung
  • profunde Kenntnis der Telekommunikation(snetze) von Vorteil

Ihre Pers├Ânlichkeit

  • Kommunikationsst├Ąrke und unternehmerisches Denken
  • hohes Ma├č an Eigeninitiative
  • selbstst├Ąndiges Arbeiten in einem kleinen Team
  • Spa├č an der Koordinierung abteilungs├╝bergreifender Arbeitsgruppen

Es gibt viele M├Âglichkeiten zur Entwicklung in unserem Unternehmen! Ergreifen Sie sie, entfalten Sie sich und nutzen Sie Ihre Karrierechancen. Wir freuen uns auf Sie!

Wir bieten Ihnen die Chance, die Zukunft von ├ľsterreichs gr├Â├čtem Kommunikationsunternehmen aktiv mitzugestalten. Neben attraktiven Sozialleistungen und Entwicklungsm├Âglichkeiten im Unternehmen, sind wir als familienfreundlichster Gro├čbetrieb ausgezeichnet. Das Bruttojahresgehalt betr├Ągt laut Kollektivvertrag der Telekom Austria AG mindestens EUR 43.694,14. Das tats├Ąchliche Gehalt ist abh├Ąngig von Ihrer beruflichen Qualifikation und Erfahrung.

Wir als A1 Telekom Austria AG setzen uns zum Ziel, den Anteil von Frauen im gesamten Unternehmensbereich zu erh├Âhen und haben Ma├čnahmen zur F├Ârderung von Frauen entwickelt. Wir freuen uns daher ├╝ber das Interesse von Frauen an der ausgeschriebenen Position und laden speziell Frauen dazu ein sich zu bewerben. Wir m├Âchten darauf hinweisen, dass Bewerberinnen bei gleicher Eignung vorrangig ber├╝cksichtigt werden.

HIER BEWERBEN

Denken Sie bitte daran, bei Ihrer Bewerbung┬áwww.politjobs.at┬ázu erw├Ąhnen.