This job listing has expired and may no longer be relevant!

Bayer sucht Market Access & Public Affairs Manager (m/w)

Bayer <1y Entry Level  Wien, Wien, Österreich 8 Jun 2017

Job Description

Bayer ist ein weltweit tätiges Unternehmen mit Kernkompetenzen auf den Life-Science-Gebieten Gesundheit und Agrarwirtschaft. Als Innovations-Unternehmen setzt Bayer Zeichen in forschungsintensiven Bereichen. Mit seinen Produkten und Dienstleistungen will Bayer den Menschen nützen und zur Verbesserung der Lebensqualität beitragen. Bayer schätzt die Leidenschaft seiner Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für Innovationen und gibt ihnen die Kraft, Dinge zu verändern.

Market Access & Public Affairs Manager (m/w)

Abteilung Health Policy & Public Affairs | Ophthalmology, Neurology, pulm. Hypertension

Für unsere Abteilung HP&PA I ONP suchen wir eine leistungsbereite und motivierte Persönlichkeit, die sich schnell integrieren kann und entscheidend zu unserem gemeinsamen Erfolg beitragen wird. Sie sind zielorientiert, engagiert und kommunikationsfähig. Sie arbeiten gerne selbstständig und lösungsorientiert. Durchsetzungsstärke, Zahlenverständnis und Verhandlungsgeschick sind gleichermaßen ausgeprägt. Darüber hinaus zeichnen Sie Ihr kompetentes Auftreten und exaktes Arbeiten aus.

Ihre Aufgaben und Verantwortlichkeiten:

  • Entwicklung von Market-Access-Strategien
  • Erstellung von Einreichanträgen und der Verhandlungsstrategie beim Hauptverband
  • Adaptierung des Economic Models in Zusammenarbeit mit Consultern
  • Besuch von Kassenchefärzten/-innen und Behandlungsökonomen/-innen im Osten Österreichs
  • Stakeholdermanagement
  • Unterstützung im Bereich Public Affairs und Interessenvertretung

Was Sie mitbringen:

  • Vorzugsweise Universitäts- oder Fachhochschulabschluss und spezifische Berufserfahrung
  • Betriebswirtschaftliches und pharmaökonomisches Know-how sowie sehr gute Kenntnisse des österreichischen Sozialversicherungs- und Erstattungssystems
  • Vertrautheit mit pharmarelevanten nationalen und internationalen Gesetzen und Richtlinien
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohe Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Ausgeprägte Fähigkeiten zum systematischen und strukturierten Arbeiten
  • Analytisches Denkvermögen und geschickte Gesprächsführung
  • Teamplayer/in mit Eigeninitiative und Durchsetzungsvermögen

Das Bruttojahresgehalt für diese Funktion beträgt ab EUR 58.400,- (inklusive Sonderzahlungen). Eine Überzahlung ist je nach Ausbildung, Qualifikation und Berufserfahrung selbstverständlich vorgesehen. Darüber hinaus bieten wir neben einem werteorientierten Umfeld die Vorteile eines internationalen Konzerns inklusive Prämie und zahlreicher Sozialleistungen.

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung an Iventa Wien unter www.bewerben.iventa.at,
mit Angabe der Ref.-Nr. 55671/KA und evtl. Sperrvermerke.

1086 total views, 10 today Print Job