Please register to apply for this job.

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger sucht ReferentIn

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger 3-5y Mid Level  Wien, Wien, Österreich 14 Mrz 2018

Job Description

Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger mit Sitz in Wien nimmt die allgemeinen und gesamtwirtschaftlichen Interessen der Sozialversicherungsträger wahr, gibt Richtlinien und Satzungen heraus, entsendet Vertreterinnen und Vertreter in verschiedenste Gremien und übernimmt zahlreiche Dienstleistungen für die Sozialversicherungsträger.

Es wird Ihnen Gelegenheit gegeben, sich für die Mitarbeit im Geschäftsbereich 1, Grundsatzabteilung (GSA) zu bewerben:

Wir suchen eine/einen

ReferentIn

Aufgabengebiet:

In ihr Aufgabengebiet fallen umfassende Koordinierungs- und Steuerungstätigkeiten in den Bereichen Gesundheitsreform, Aufgabenbündelung und Forschungskooperationen, Unterstützung des Managements sowie vertretende Führungsaufgaben.

Ihre Aufgabenfelder sind vor allem:

  • Betreuung Forschungskooperationen
  • Strukturierte Abarbeitung von Reformprojekten
  • Strategiearbeit und Begleitung von Innovationsprojekten
  • Teamleitung

Ihr Profil:

Neben 3-5 Jahren Berufserfahrung (vorzugsweise Führungserfahrung) verfügen Sie über ein abgeschlossenes FH- oder Universitätsstudium (von Vorteil: Wirtschaftswissenschaften) und besitzen Detailwissen zur Gesundheitsreform, einen Überblick über das Gesundheitssystem und über die sozialpolitischen Trends und Entwicklungen.

Weiters überzeugen Sie uns vor allem durch Ihre sehr guten Englisch- und MS-Office Kenntnisse, Ihre sehr guten Projektmanagement-Kenntnisse, Präsentationstechniken, ausgeprägtes Selbstmanagement, Eigenverantwortlichkeit, Analysevermögen, Problemlösungsfähigkeit, Strategisches Denken, Führungsmotivation und Durchsetzungsstärke.

Sprachliches Ausdrucksvermögen in Wort und Schrift, Leistungs- und Gestaltungsmotivation, Gewissenhaftigkeit, Belastbarkeit und emotionale Stabilität runden Ihr Persönlichkeitsprofil ab und machen Sie zu unserer/unserem Kandidatin/en.

Von Vorteil

Von Vorteil ist eine absolvierte Dienstprüfung (Fachausbildung) und eine Führungskräfteausbildung.

Weitere Voraussetzungen

  • Innovationsgeist
  • Gutes Zeitmanagement und Prioritäten erkennen

Es handelt sich um eine Tätigkeit für 40 Wochenstunden.

Das kollektivvertragliche Anfangsmindestentgelt beträgt € 3.048,90 brutto pro Monat (unter Berücksichtigung der im Anforderungsprofil genannten anrechenbaren Vordienstzeiten, siehe Gehaltsschema für Verwaltungsangestellte lt. 96. Änderung der Dienstordnung A, www.ris.bka.gv.at/SVRecht/avsv Nr. 30, kundgemacht am 02.02.2018).

Bewerbungen mit aussagekräftigen Unterlagen sind bis längstens 4. April 2018 an
https://hauptverband.jobbase.io/job/8ohthpy8 zu richten.
Bei allfälligen Rückfragen bitten wir Sie, sich an die Personalstelle zu wenden.

1182 total views, 5 today Print Job