This job listing has expired and may no longer be relevant!

Hauptverband Sozialversicherungsträger sucht Beauftragte/n für Kinder- und Jugendgesundheit

Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger 5<y Senior Level  Wien, Wien, Österreich 30 Nov 2016

Job Description

Der Hauptverband der österreichischen Sozialversicherungsträger mit Sitz in Wien nimmt die allgemeinen und gesamtwirtschaftlichen Interessen der Sozialversicherungsträger wahr, gibt Richtlinien und Satzungen heraus, entsendet Vertreterinnen und Vertreter in verschiedenste Gremien und übernimmt zahlreiche Dienstleistungen für die Sozialversicherungsträger.

Wir suchen zum ehestmöglichen Eintritt

Beauftragte / Beauftragter für Kinder- und Jugendgesundheit in der Abteilung Vertragspartner Ärzte (VPA)

Verbandsvorstand und Trägerkonferenz haben im Juni 2016 beschlossen, im Hauptverband eine Ansprechperson im Sinne eines „Beauftragten/einer Beauftragten für Kinder- und Jugendgesundheit“ zu bestellen.

Ihr Aufgabengebiet umfasst folgende Themen:

  • Ansprechstelle des Hauptverbandes für den Bereich Kinder- und Jugendgesundheit. Vernetzung innerhalb des Hauptverbandes und zu den Sozialversicherungsträgern etc.
  • Projektunterstützung und Projektmanagement diverser Projekte im Zusammenhang mit Kinder- und Jugendgesundheit
  • Kommunikation und Kontaktpflege mit Stakeholdern im Bereich der Kinder- und Jugendgesundheit
  • Vertretung des Hauptverbandes in Arbeitskreisen mit Bezug auf Kinder- und Jugendgesundheit
  • Unterstützung der Öffentlichkeitsarbeit im gegenständlichen Bereich
  • Erstellung von bundesweiten Berichten der Sozialversicherung zur Kinder- und Jugendgesundheit
  • Organisation von Veranstaltungen und Symposien zur Kinder- und Jugendgesundheit
Neben 5 Jahren Berufserfahrung vorzugsweise im Bereich Kinder- und Jugendgesundheit, verfügen Sie über gute Kenntnisse des österreichischen Gesundheitssystems und seiner Institutionen, gute MS-Office-Kenntnisse, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen und Erfahrung im Projektmanagement.

Wir erwarten uns von Ihnen sehr gutes Selbstmanagement, sehr hohe Eigenverantwortlichkeit und Kreativität, Analysevermögen, hohe Leistungs- und Gestaltungsmotivation.

Ausgeprägte Gewissenhaftigkeit, Flexibilität, Belastbarkeit und ausgeprägte Teamorientierung runden Ihr Persönlichkeitsprofil ab und macht Sie zu unserer/em Kandidatin/en.

Von Vorteil ist Praxis in der Arbeit mit dem öffentlichen Bereich bzw. mit Interessenvertretungen.

Das kollektivvertragliche Anfangsmindestentgelt beträgt € 2.536,30 brutto pro Monat (unter Berücksichtigung der im Anforderungsprofil genannten anrechenbaren Vordienstzeiten, siehe Gehaltsschema für Verwaltungsangestellte lt. 92. Änderung der Dienstordnung A, www.ris.bka.gv.at/SVRecht/ avsv Nr. 21, kundgemacht am 12.2.2016).

Wenn Sie sich in diesem Profil wieder finden, freuen wir uns auf Ihre schriftliche Bewerbung. Bitte senden Sie uns diese mit aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis längstens 15. Dezember 2016 über diesen Link.

1506 total views, 2 today Print Job