Please register to apply for this job.

Institut für Höhere Studien (IHS) sucht Mitarbeiter/in für Forschungsgruppe Arbeitsmarkt und Sozialpolitik

Institut für Höhere Studien (IHS) 2-3y Junior Level  Wien, Wien, Österreich 3 Feb 2017

Job Description

Sozial- oder Wirtschaftswissenschafter/in

Das Institut für Höhere Studien (IHS) sucht eine/n engagierte/n

wissenschaftliche Mitarbeiter/in

(Vollzeit 35 Stunden/Woche) für die Forschungsgruppe Arbeitsmarkt und Sozialpolitik.

Das IHS ist ein unabhängiges, nicht gewinnorientiertes Forschungsinstitut in Wien mit Schwerpunkt auf die Disziplinen Ökonomie, Politikwissenschaft und Soziologie. Das IHS erbringt politikrelevante und wissenschaftlich fundierte Expertise und beforscht grundlegende ökonomische und gesellschaftlich relevante Themen.

Die Forschungsgruppe Arbeitsmarkt und Sozialpolitik ist auf empirische Forschung spezialisiert. Es werden aktuelle arbeitsmarkt-, steuer- und sozialpolitische Fragestellungen im Auftrag von nationalen Entscheidungsträger/inne/n (Ministerien, staatlichen Institutionen und Interessensvertretungen), von internationalen Organisationen (z.B. EU-Kommission) sowie im Rahmen von nationalen und internationalen Forschungsförderungen (z.B. FWF, OeNB Jubiläumsfonds, FFG, Progress) bearbeitet. In der Forschungsgruppe wurden drei Mikrosimulationsmodelle entwickelt, die für wissenschaftliche Forschung und in der Politikberatung eingesetzt werden.

Anforderungsprofil

  • Abgeschlossenes sozial- oder wirtschaftswissenschaftliches Studium in den Disziplinen Ökonomie, Politikwissenschaft oder Soziologie, vorzugsweise mit Doktorat und mit mehrjähriger Berufserfahrung in der empirischen Forschung (Universität, außeruniversitäres Forschungsinstitut, öffentliche Verwaltung o.ä.)
  • Spezialisierung in den Themengebieten Arbeitsmarkt, Einkommensverteilung, soziale Sicherungssysteme, Steuer- und Transfersysteme, o.ä.
  • Ökonometrische Kenntnisse und Erfahrung mit Mikrodaten
  • Fähigkeit zur selbständigen Durchführung von Forschungsprojekten
  • Ausgezeichnete Deutschkenntnisse, verhandlungssicheres Englisch
  • Kommunikationsfähigkeit, Kooperationsfähigkeit und Freude an der Arbeit im Team
  • Interesse an der Kommunikation mit Entscheidungsträger/inne/n in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft
  • Bereitschaft zur selbständigen Projektakquise
  • Interesse an akademischer Forschung und Publikationstätigkeit

Wir bieten die Mitarbeit an aktuellen Forschungsprojekten im kleinen Team und die Möglichkeit, eigene Forschungsinteressen und eine weitere Spezialisierung voranzutreiben sowie an der zukünftigen Ausrichtung der Forschungsgruppe mitzuwirken. Darüber hinaus besteht die Möglichkeit zu akademischen Publikationen und zum internationalen Austausch.

Das Mindestgehalt für die ausgeschriebene Position beträgt brutto € 2.909,00 pro Monat (14x). Je nach konkreter Qualifikation und beruflicher Vorerfahrung ist eine höhere Bezahlung möglich.

Bitte richten Sie ein aussagekräftiges Bewerbungsschreiben inkl. CV und etwaige Nachweise über einschlägige Berufserfahrung an Iris Troppert (troppert@ihs.ac.at). Das IHS möchte seinen Anteil von Frauen in verantwortungsvollen Positionen erhöhen und fordert ausdrücklich auch geeignete Kandidatinnen zur Bewerbung auf. Die Stelle kann ab sofort besetzt werden. Weitere Informationen entnehmen Sie bitte unserer Website http://www.ihs.ac.at/research-groups/labour-market-and-social-policy/.

IHS Institut für Höhere Studien
1080 Wien, Josefstädter Straße 39
http://www.ihs.ac.at

3365 total views, 4 today Print Job