This job listing has expired and may no longer be relevant!

ÖBM bietet Praktikum Mediation

Österreichische Bundesverband für Mediation Internship  Wien, Wien, Österreich 17 Dez 2015

Job Description

Unser Auftraggeber, der Österreichische Bundesverband für Mediation (ÖBM), arbeitet aktiv, um Mediation in die Gesellschaft zu integrieren und sie zu einem wesentlichen Bestandteil der österreichischen Konfliktkultur zu machen. Der ÖBM ist die einzige bundesweit organisierte MediatorInnenvereinigung Österreichs, in welcher MediatorInnen verschiedenster Anwendungsgebiete und Quellberufe vertreten sind.

ÖBM bietet ein

Praktikum Mediation

Sie lernen die Arbeit im Non-Profit-Sektor von Grund auf kennen und sind die zentrale Anlaufstelle für interne und externe Anfragen.

Ihr abwechslungsreiches Aufgabengebiet beinhaltet:

  •  Verwaltung der Mitgliederdaten
  •  Organisation von Seminaren
  •  Schriftliche Korrespondenz mit externen Stellen und Mitgliedern
  •  Erstellung von Newslettern und sonstigen Aussendungen
  •  Unterstützung der Redaktion der größten einschlägigen Fachzeitschrift Europas
  •  Betreuung der Website und der Mediationshotline (Erstauskunft)

Für dieses Praktikum sollten Sie folgende Ausbildung und Kenntnisse mitbringen:

  •  Fortgeschrittenes Studium an einer Universität oder Fachhochschule
  •  Hohe Affinität zum Non-Profit-Sektor und zur Mediation
  •  Sehr gute EDV-Anwenderkenntnisse
  •  Hohe soziale Kompetenz
  •  Engagement, Teamfähigkeit und Lernbereitschaft
  •  Selbständige und sorgfältige Arbeitsweise
  •  Erste Erfahrungen/Kenntnisse mit Mediation von Vorteil

Dafür wird Ihnen Folgendes geboten:

  •  Umfassender Einblick in eine große Non-Profit-Organisation (größter Mediationsverband Europas), sowie die Bereiche Interessensvertretung und außergerichtliche Konfliktbearbeitung
  •  Anspruchsvolle, abwechslungsreiche Tätigkeit und zeitliche Flexibilität
  •  Professionelles Arbeitsumfeld und angenehmes Betriebsklima
  •  Möglichkeit theoretisches Know-how in der Praxis anzuwenden
  •  Teilnahme an interessanten Aus- und Weiterbildungsprogrammen
  •  Eine freiwillige, monatliche Entschädigung von € 405,– für 30h/Woche.

Wenn Sie an dieser herausfordernden Position Interesse haben, freuen wir uns über Ihre aussagekräftige Bewerbung unter der Kennnummer 59.963 bevorzugt über unser ISGKarriereportal ( https://career.isg.com/…) oder per eMail (bewerbung.kamenicky@isg.com).

3559 total views, 1 today Print Job