This job listing has expired and may no longer be relevant!

ÖKOBÜRO sucht Projektleitung Kommunikation und Nachhaltigkeit

ÖKOBÜRO 2-3y Junior Level  Wien, Wien, Österreich 28 Apr 2017

Job Description

Projektleitung Kommunikation und Nachhaltigkeit
(35 bis 40h)

ÖKOBÜRO ist die Allianz der Umweltbewegung. Dazu gehören 16 österreichische Umwelt-, Natur- und Tierschutz-Organisationen wie GLOBAL 2000, Greenpeace, Naturschutzbund, VCÖ – Mobilität mit Zukunft, VIER PFOTEN oder der WWF. ÖKOBÜRO arbeitet auf politischer und juristischer Ebene für die Interessen der Umweltbewegung.

ÖKOBÜRO setzt sich gemeinsam mit nationalen und europäischen Partnerorganisationen für die Umsetzung der Nachhaltigkeitsziele der Vereinten Nationen (Sustainable Development Goals, SDGs) in Österreich ein. In diesem Kontext wollen wir das Bewusstsein für die SDGs in der Öffentlichkeit und auf Ebene der Stakeholder und Zielgruppen schärfen und mit diesen ins Gespräch kommen.

ÖKOBÜRO dehnt aktuell seine Kommunikationsaktivitäten aus. Durch eine neue Kommunikationsstrategie und ein entsprechendes Arbeitsprogramm erwarten wir eine bessere Sichtbarkeit und Wirksamkeit unserer Aktivitäten.

Die neu geschaffene Position Projektleitung Kommunikation und Nachhaltigkeit hat die Aufgabe, die oben genannten Strategien und Projekte umzusetzen. Im Vordergrund stehen dabei Kommunikationsaufgaben, Projektmanagement und politisches Arbeiten. Die Projektleitung ist für die Performance der Arbeitsbereiche verantwortlich und führt wesentliche Aufgaben selbst durch.

Ihre Aufgaben unter Mitarbeit des Teams

  • Nachhaltigkeit
    • Projektmanagement
    • Kommunikationsaktivitäten im Rahmen der Projekte
    • Organisation von Events
    • Abstimmung und Integration der Aktivitäten in NGO-Netzwerken
    • Kontaktpflege und politische Gespräche mit Stakeholdern und Zielgruppen
    • Verfassen von Stellungnahmen, Briefing Papers, Newslettern etc.
  • Kommunikation
    • Umsetzung der Kommunikationsstrategie
    • Organisation der Kommunikationsarbeit
    • Verbesserung und Nutzung bestehender Kommunikationskanäle, inkl. Mitwirkung an der Implementierung einer neuen Website
    • Pressearbeit und Aufbau von ausgewählten Medienkontakten

Ihr Profil

  • Einschlägige mehrjährige Berufserfahrung in den genannten Aufgabenbereichen
  • Herausragende Kommunikationskompetenzen
  • Starke Managementkompetenzen
  • Erfahrung in der Abwicklung von EU- und anderen Förderprojekten
  • Hochschulabschluss oder vergleichbare Qualifikation
  • Erfahrung mit politischer Arbeit
  • Interesse an Nachhaltigkeitspolitik
  • Sehr gute Englisch-Kenntnisse
  • NGO-Erfahrung von Vorteil
  • Idealerweise bereits Erfahrung mit dem Thema SDGs
  • Idealerweise Moderationserfahrung

Ihre Stärken

  • Starker Gestaltungswille
  • Strukturierte Arbeitsweise
  • Kreativität
  • Teamfähigkeit und Sozialkompetenz
  • Offene, kommunikative Persönlichkeit
  • Freude an Vernetzungsarbeit
  • Flexibilität
  • Sehr gutes Zeitmanagement
  • Sehr gute Selbstorganisations-Fähigkeiten

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit im Kontext Umweltschutz und Interessenvertretung
  • Angenehme, respektvolle Arbeitsatmosphäre in einem professionellen und jungen Team
  • Kontakt zu nationalen und internationalen NGO-Netzwerken und politischen EntscheidungsträgerInnen
  • Großer Gestaltungsspielraum
  • Angenehmer Arbeitsplatz im Zentrum von Wien
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Weiterbildung wird unterstützt
  • Bruttojahresgehalt ab 36.000 Euro für 40 Stunden pro Woche
  • Attraktive Zusatzleistungen (z.B. Jobticket)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Bitte übermitteln Sie diese per E-Mail sobald wie möglich, jedoch spätestens bis zum 21. Mai 2017 an daniela.lattner@oekobuero.at.

1711 total views, 1 today Print Job