Please register to apply for this job.

ÖKOBÜRO sucht UmweltjuristIN

ÖKOBÜRO 2-3y Junior Level  Wien, Wien, Österreich 26 Okt 2017

Job Description

ÖKOBÜRO ist die Allianz der Umweltbewegung. Dazu gehören 16 österreichische Umwelt-, Natur- und Tierschutz-Organisationen wie GLOBAL 2000, Greenpeace, Naturschutzbund, VCÖ – Mobilität mit Zukunft, VIER PFOTEN oder der WWF. ÖKOBÜRO arbeitet auf politischer und juristischer Ebene für die Interessen der Umweltbewegung.

Für die Mitarbeit im Rechtsbereich sucht ÖKOBÜRO ab Jänner 2018 für 35 – 40h/Woche eine/n

UmweltjuristIn

mit Dienstort in Wien.

Unsere Arbeitsschwerpunkte im umweltrechtlichen Bereich sind die Auseinandersetzung mit der Aarhus Konvention, Umweltprüfungen (UVP/SUP) und Verfahrensrechte, sowie Umwelthaftung, Naturschutz- und Wasserrecht. Allgemeine verfassungs- und verwaltungsrechtliche Fragestellungen sind Teil der täglichen Arbeit.

Im Vordergrund stehen dabei juristisches und politisches Arbeiten auf nationaler sowie internationaler Ebene.

Die Stelle ist als Karenzvertretung für zwei Jahre konzipiert. ÖKOBÜRO strebt an, die Stelle auch nach Ablauf der zwei Jahre zu erhalten.

Ihre Aufgaben

  • Verfassen von rechtlichen Studien, Informationstexten, Positionspapieren und Stellungnahmen
  • Fachliche Vertretung von ÖKOBÜRO-Positionen im Rahmen von Arbeitsgruppen, Tagungen oder bei politischen Terminen
  • Umweltrechtliche Unterstützung von Bürgerinitiativen, NGOs und Einzelpersonen im Rahmen des „Umweltrechtsservice“
  • Mitarbeit im europäischen Umweltrechtsnetzwerk Justice & Environment (auf Englisch)
  • Projektmanagement und –durchführung
  • Organisation von Veranstaltungen
  • Beteiligung an der Erarbeitung von Strategie, Arbeitsprogramm und Projektentwicklung

Ihr Profil

  • Studium der Rechtswissenschaft
  • Kenntnisse Umweltrecht
  • Einschlägige Vorerfahrung von Vorteil
  • Interesse am und Erfahrung mit Verwaltungs- und Europarecht, Völkerrecht
  • Sehr gute Englischkenntnisse
  • Hohes politisches Interesse
  • Projektmanagement
  • Gute Schreibfähigkeiten

Ihre Stärken

  • Analytisches Denkvermögen
  • Präzises juristisches Arbeiten
  • Hohes Arbeitstempo
  • Gutes Zeitmanagemen
  • Eigenverantwortung
  • Zuverlässigkeit
  • Gute Kommunikationsfähigkeiten
  • Flexibilität und Reisebereitschaft
  • Team-Fähigkeit

Unser Angebot

  • Abwechslungsreiche Tätigkeit im Kontext Umweltschutz und Interessenvertretung
  • Angenehme, respektvolle Arbeitsatmosphäre in einem professionellen und jungen Team
  • Kontakt zu nationalen und internationalen NGO-Netzwerken und politischen EntscheiderInnen
  • Großer Gestaltungsspielraum
  • Angenehmer Arbeitsplatz im Zentrum von Wien
  • Flexible Arbeitszeitgestaltung
  • Weiterbildung wird unterstützt
  • Bruttomonatsgehalt von 2.200 EUR für 40 Stunden pro Woche; bei einschlägiger Vorerfahrung
  • Bereitschaft zur Überzahlung
  • Attraktive Zusatzleistungen (z.B. Jobticket, Essensgutscheine)

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung, wenn wir Ihr Interesse geweckt haben. Bitte übermitteln Sie diese per E-Mail sobald wie möglich, jedoch spätestens bis zum 31. Oktober 2017 an daniela.lattner@oekobuero.at.

Alle Infos zu ÖKOBÜRO unter: www.oekobuero.at
401 total views, 2 today Print Job