Please register to apply for this job.

Verein ARCHE NOAH sucht Politische ReferentInnen/Wien & Brüssel

ARCHE NOAH 3-5y Mid Level  Wien, Wien, Österreich 22 Nov 2017

Job Description

Der Verein ARCHE NOAH und seine über 14.000 Mitglieder setzen sich seit über 25 Jahren für die Erhaltung, Entwicklung und nachhaltige Nutzung der landwirtschaftlichen Biodiversität ein. Neben eigenen Sortenerhaltungsprojekten, Kooperationen mit landwirtschaftlichen Betrieben, Bewusstseinsbildung und Bildungstätigkeit ist die politische Arbeit eine wesentliche Säule, um diese Ziele zu erreichen. Wir setzen uns für eine Politik ein, die biologische und strukturelle Vielfalt in der Landwirtschaft fördert und eine nachhaltige Produktion gesunder Nahrungsmittel sicherstellt. Eine grundlegende Reform der Agrarpolitik der EU und ihrer Mitgliedsstaaten ist das langfristige Ziel unserer politischen Arbeit. Gesucht werden

Politische ReferentInnen

Wien & Brüssel

Aufgaben:

Als Mitglied des Politik-Teams haben Sie eigenständige Verantwortung für verschiedene politische Dossiers. In Bezug auf Ihre Dossiers

  • entwickeln Sie erfolgreiche Advocacy-Strategien in Absprache mit Vorstand und Bereichsleitung
  • verantworten und implementierten Sie öffentlichkeitswirksame Kampagnen
  • vertreten Sie die politischen Ziele und Forderungen der ARCHE NOAH gegenüber politischen Entscheidungsträger*innen und repräsentieren ARCHE NOAH in der Öffentlichkeit
  • unterhalten Sie Beziehungen mit relevanten Stakeholdern in Österreich bzw. in Brüssel und in den Mitgliedstaaten der EU

Derzeitig wichtige politische Dossiers in unserer Arbeit:

  • Gemeinsame Agrarpolitik der EU (Schwerpunkt der Stelle in Brüssel)
  • Inverkehrbringen von Saat- und Pflanzgut / Marktordnung
  • Nagoya Protokoll und CBD
  • Patente auf Pflanzen und Tiere
  • Neue Gentechnik in der Landwirtschaft
  • Phytosanitäre Regelungen

Anforderungen:

  • Mehrjährige Arbeitserfahrung in Kampagnen-/Lobbyarbeit, Öffentlichkeitsarbeit oder Politik
  • Fundierte Kenntnisse der Agrar- und Saatgutpolitik
  • Hochschulabschluss in einem relevanten Fach
  • Hohe Motivation, einen Beitrag zur Bewältigung der globalen Biodiversitätskrise und Änderung des landwirtschaftlichen Systems in Richtung Vielfalt und Nachhaltigkeit zu leisten
  • Bereitschaft, ergebnisorientiert mit hoher Flexibilität und Eigenverantwortung in einem dynamischen Umfeld zu arbeiten
  • Kommunikations- und Organisationstalent, hohe Sozialkompetenz
  • Sehr gute Englischkenntnisse, weitere europäische Fremdsprachen erwünscht

ARCHE NOAH bietet:

  • Ein unbefristetes Dienstverhältnis mit 25 – 40 Wochenstunden
  • Brutto-Jahresgehalt ab EUR 23.000 für 25 Wochenstunden (inkl. Sonderzahlungen), tatsächliches Gehalt je nach Vorerfahrung und Qualifikation (Wien)
  • Brutto-Jahresgehalt ab EUR 50.000, je nach Vorerfahrung und Qualifikation (Brüssel)
  • Herausfordernde Arbeit in einem hochmotivierten, internationalen Team und eine Sache, für die es wert ist einzutreten

Arbeitsort: 1050 Wien; sowie z.T. Schiltern/NÖ und Reisetätigkeit. Bzw ARCHE NOAH Büro in Brüssel
Ausmaß: 25 Wochenstunden (Wien)/Vollzeit (Brüssel)
Beginn: Jänner 2018 (Wien) bzw. März 2018 (Brüssel)
Bewerbungsfrist: 5.12.2017

Bewerbungsprozess:

Bewerbungen mit Motivationsschreiben, Lebenslauf und Antworten auf die Fragen (zu finden unter https://www.arche-noah.at/ueber-uns/jobs-und-praktika bei der jew. Stellenbeschreibung) senden Sie bitte bis 5.12.2017 per E-Mail an katherine.dolan@arche-noah.at
(Die erste Runde von Bewerbungsgesprächen für die Stelle als Common Agricultural Policy Advocacy Coordinator mit Dienstort Brüssel finden in der Woche ab 11.12.2017 in Brüssel statt)

1027 total views, 6 today Print Job