This job listing has expired and may no longer be relevant!

WWF sucht Programme Officer Klima & Energie mit Schwerpunkt „Nachhaltiger Finanzsektor“

WWF 3-5y Mid Level  Wien, Wien, Österreich 2 Jan 2018

Job Description

Programme Officer Klima & Energie
mit Schwerpunkt „Nachhaltiger Finanzsektor“

In dieser Rolle leistest Du einen wertvollen Beitrag zum klimafreundlichen Wirtschaften, mit Fokus auf einen nachhaltigen Finanzsektor. Im Rahmen der Umsetzung bestehender Unternehmenskooperationen, pflegst Du intensiven Kontakt mit Partnerunternehmen, vertrittst WWF-Anliegen und bahnst neue Kooperationen durch die Entwicklung eigener Projektideen an.

AUFGABEN

  • Unternehmenskooperationen im Bereich „Klimaschutz & nachhaltiger Finanzsektor“:
    • Persönliche Betreuung und Umsetzung bestehender Unternehmenskooperationen
    • Entwicklung von Projekten zur Gewinnung neuer Partnerschaften mit Unternehmen (zB Rating, Studien)
  • Inhaltliche Betreuung und strategische Weiterentwicklung des WWF-Schwerpunktbereichs „Klimafreundliches Wirtschaften“ im Rahmen des geplanten Ausbaus der WWF CLIMATE GROUP
  • Dialog mit relevanten Stakeholdern aus dem Bereich „Klimaschutz & nachhaltiger Finanzsektor“ sowie Repräsentation des WWF bei einschlägigen Veranstaltungen
  • Projektrelevante Kostenstellenverantwortung mit quartalsweiser Finanzplanung
  • Zusammenarbeit mit dem internationalen WWF-Netzwerk im Rahmen der WWF-Climate-&-Energy- sowie FinancePractice

PROFIL

  • Mehrjährige Erfahrung in der Betreuung von Unternehmenskooperationen bzw. -projekten an der Schnittstelle von Klimaschutz und Wirtschaft
  • Erste Erfahrungen und solides Grundverständnis im Bereich „Nachhaltiger Finanzsektor“
  • Hochschulabschluss mit Schwerpunkt „nachhaltiges Wirtschaften“
  • Souveränes, gewinnendes und proaktives Auftreten im Kontakt mit internen und externen Partnern
  • Hohes Maß an Überzeugungskraft, sowie Blick für Potenziale und Innovationen
  • Exzellente Deutsch- und sehr gute Englischkenntnisse
  • Ausgezeichnete MS-Office-Skills

ANGEBOT

  • Flexibilität in der Arbeitszeitgestaltung
  • Hohe Eigenverantwortung in einem idealistischen & sozialen Umfeld
  • Kreatives Betätigungsfeld und Knowhow-Transfer in einem weltweiten Expertennetzwerk
  • Einbettung in ein ambitioniertes, dynamisches 3er-Team, direkt berichtend an die Leitung des Bereichs „Umwelt & Wirtschaft“
  • Attraktive Sozialleistungen & Mindestbruttogehalt iHv EUR 2.700,– / Monat

Online Bewerbung bis 14. Jän. 2018.
Ansprechpartner: Michael Mayer, MA

1335 total views, 3 today Print Job