politjobs job alert AT 2018-15 – Champagnergate

Essen für 400 Euro pro Person, 228 Flaschen Champagner und Weihnachtsgeschenke für Mitarbeiter im Wert von je 100 Euro – klingt nach einem Traumarbeitsplatz in der EU. Der betreffenden Fraktion ENF (Europa der Nationen und der Freiheit) gehören neben FPÖ und Front National ebenfalls der belgische Vlaams Belang, die italienische Lega, die polnische Nowa Prawica sowie die niederländische Freiheitspartei und ein ehemaliger AfD-Abgeordneter aus Deutschland an. Der Prüfbericht des Haushaltskontrollausschusses des Europaparlaments hat nun eben jene Fraktion, die sich gerne über die Geldverschwendung der EU beklagt, wegen der Verletzung der „Prinzipien des effizienten Finanzmanagements“ und für die Missachtung der Ausgabendokumentation nebst Vergabevorschriften kritisiert. Sie soll knapp 427.000 Euro an Steuergeldern zurückzahlen.

Obschon der Generalsekretär Philip Claeys versichert, dass die FPÖ von diesen Ausgaben weder betroffen noch daran beteiligt war, entschied sich der Vizepräsident der ENF-Fraktion und langjährige FPÖ-Generalsekretär Harald Vilimsky, der im Übrigen keinen Champagner mag, für einen rhetorischen Spagat: Und auch wenn die Kritik an den Ausgaben gerechtfertigt sei, so ist Champagner eben ähnlich gebräuchlich für Franzosen wie der Grüne Veltliner für Österreicher.

Immerhin hat “Champagnergate” der ENF jetzt ein neues Ziel beschert: Neben dem Wunsch der Auflösung der EU beziehungsweise ein Austritt aller in der Fraktion vertretenen Mitgliedsstaaten (Vilimsky brachte nach der Brexit-Abstimmung den “Öxit” ins Spiel) hat sie ihre internen Gebarungsregeln schärfer als jene des EU-Parlaments gestaltet – und möchte nun, dass für alle dieselben Massstäbe gelten.

Falls Sie eine neue Herausforderung in Institutionen suchen, die sich nicht selbst abschaffen wollen und für Sie in beruflicher Hinsicht demnächst mindestens ein Flaschenkorken knallen soll – schauen Sie in unsere Jobangebote der Woche!
Ihr politjobs-Team

NEOS Niederösterreich suchen Politische/n Fachreferent_in
Die Aufgaben: Inhaltliche und konzeptionelle Analyse von Themen im Bereich der Landespolitik und Verwaltung; Enge Zusammenarbeit mit den Mandataren, der Fraktionsleitung und den Gemeinderäten; Erarbeiten von Positionierungen und Briefings; Monitoring und Analyse relevanter Themenkomplexe; Erstellen von Anfragen und Anträgen; Mitarbeit im Plenardienst (Vorbereitung und Betreuung von Landtagssitzungen); Inhaltliche Vorbereitung von Presseaussendungen und medialen Auftritten; Beantwortung von Bürger_innen-Anfragen.

NEOS Niederösterreich suchen Office-Manager_in/Assistenz Landesgeschäftsführung
Die Aufgabe: Klassische Sekretariatsaufgaben (Korrespondenz, Rechnungslauf, Ablage, Büro-Organisation, Terminkoordination); Zentrale Ansprechstelle für Anfragen von außen; Vorbereitung, Organisation und Betreuung von Meetings und Veranstaltungen;  Vorbereitung von Präsentationen; Betreuung des CRM (Dateneingabe und -pflege); Kommunikation und Korrespondenz nach innen und außen

NEOS Steiermark suchen Landesgeschäftsführer_in
Zu den Aufgaben gehören: Operative Verantwortung für Organisation und Wachstum in Abstimmung mit dem Landessprecher und dem Landesteam; Personalführung des Mitarbeiter_innen-Teams der Landesgruppe inkl. Controlling der Aufgabenteilung im Mitarbeiter_innen-Team; Etablieren von Strukturen sowie Aufsetzen, Koordinieren und Umsetzen von Prozessen, Projekten und Kampagnen; Empowerment der ehrenamtlichen Strukturen auf Gemeinde-, Bezirks- und Landesebene; Professionalisierung der Arbeit von NEOS Gemeinderäten und Aufbau neuer Teams im Hinblick auf die Gemeinderatswahlen 2020 und die weiteren anstehenden Wahlen in Bund und Land (…)

Umweltdachverband bietet Praktikum mit Schwerpunkt Öffentlichkeitsarbeit (CIPRA)
Aufgaben: Mitarbeit bei verschiedenen Drucksachen der CIPRA (Jahresbericht, Themenheft SzeneAlpen) und des alpMedia-Newsletters: Koordination, Layout-Arbeiten, Recherche und Verfassen von Artikeln, Kontakte mit AutorInnen und ÜbersetzerInnen, Druckbegleitung etc.; Unterstützung bei Projekten insbesondere im Bereich Kommunikation, d.h. Erstellen von Informationsmaterial und Dokumentationen, Verfassen von Texten für die Websites und regelmässige Updates der Inhalte, Unterstützung beim Erstellen von Projektnewslettern, Organisation von verschiedenen Veranstaltungen, etc.; Büro- und Sekretariatsarbeiten, Korrespondenz, Anfragen beantworten etc.

Japan Tobacco International sucht Werkstudent/in Coprorate Affairs & Communication
Hauptaufgaben: Unterstützung des Teams bei allgemeinen administrativen Tätigkeiten; Mithilfe bei Recherchetätigkeiten zu unterschiedlichen Fragestellungen aus den Bereichen Politik, Wirtschaft, Medien, gesellschaftliche Entwicklungen, etc.; Bearbeiten von Präsentationen in Deutsch und Englisch.

pantarhei sucht (Junior)Consultant (w/m) für Strategie- und Kommunikationsberatung
Wir sind eine schnell wachsende Unternehmensberatung mit Schwerpunkt Strategie & Kommunikation. Unser 25-köpfiges Team berät Vorstände und Top-Entscheider großer österreichischer und internationaler Unternehmen, Organisationen und Institutionen in komplexen Transformationsprozessen, spannenden Public Affairs-Projekten auf nationaler und europäischer Ebene und herausfordernden Risikosituationen.

Nichts gefunden? Täglich aktualisierte Jobangebote in Österreich finden Sie hier.

CONTACT & IMPRINT
politjobs wird betrieben von polisphere e.V. – Verein zur Förderung der politischen Kommunikation

polisphere / TBHBC, Neubaugasse 1/A/12-15, 1070 Wien

Verantwortliche iSdP: Geschäftsführende Vorsitzende Dr. Sandra Busch-Janser, Amtsgericht Charlottenburg VR 30889B, Steuernummer 27/675/56232

www.politjobs.at