This job listing has expired and may no longer be relevant!

CoachIn (Schwerpunkt Case Management) für den Bildungsbereich (m/w/d)

ProVita Bildungs GmbH <1y Entry Level  Anywhere 22 Sep 2020

Job Description

ProVita sucht

Coach (Schwerpunkt Case Management)
für den Bildungsbereich (m/w/d)

Das Projekt Qualify for Hope ist ein Angebot für Mädchen und junge Frauen, die nach Beendigung ihrer Schulpflicht Unterstützung für ihre weitere schulische oder berufliche Ausbildung suchen.

Hierfür sucht das Projektreferat mit Dienstort in 3100 St.Pölten, Herzogenburger Straße 69, zum ehestmöglichen Eintritt

eine/n Coach/in (Schwerpunkt Case Management) mit 30 WStd./ 5 Tage-Woche

Entlohnung erfolgt nach SWÖ-Kollektivvertrag Verwendungsgruppe 8.

Als Arbeitgeber bieten wir unseren engagierten MitarbeiterInnen Supervision, Fortbildungsmöglichkeiten, ein gutes Betriebsklima sowie Entwicklungsmöglichkeiten.

Wir legen großen Wert auf die Vielfalt der MitarbeiterInnen, weshalb beispielsweise Bewerbungen von Personen mit Migrationserfahrung und/oder nicht-deutscher Erstsprache, sowie von Menschen mit Behinderung ausdrücklich erwünscht sind.

Ihre Aufgaben

  • Case Management
  • Erstellung von Entwicklungsplänen (gemeinsame Abklärung und Erstellung von Zielen und Perspektiven mit den Teilnehmerinnen) und deren laufende Bearbeitung
  • Zuweisung der Teilnehmerinnen an fachspezifische Coaches im Team
  • Datenerfassung Teilnehmerinnen (MBI)
  • Vermittlung zu und Kooperation mit fachspezifischen Beratungs- und Betreuungsinstitutionen
  • Gruppencoaching
  • Motivationsförderung und Lerntraining
  • Unterstützung, Beratung & Coaching in sozialen und rechtlichen Problemen
  • Terminbegleitungen
  • Mitarbeit in einem multiprofessionellen Team
  • Teilnahme an Teamsitzungen und Teamsupervision
  • Laufende Dokumentation im eigenen Verantwortungsbereich
  • Laufende Weiterbildung
  • Weiterentwicklung Coaching Konzept

Ihr Profil

  • Abgeschlossene Case Management Ausbildung
  • Abgeschlossene psychosoziale Ausbildung und/oder mehrjährige praktische Arbeitserfahrung mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen mit Migrationshintergrund im Beratungs- und Case Management – Bereich
  • Sprachkenntnisse: Deutsch; weitere Sprachkenntnisse von Vorteil
  • Verständnis des aktuellen Arbeitsmarktes, der Bildungslandschaft und Beratungssystems
  • Know-how in Bildungsberatung, Berufsorientierung und Arbeitssuche
  • Emanzipatorische, ressourcenorientierte und ganzheitliche Arbeitsweise
  • Organisatorische Fähigkeiten
  • Selbstständige Arbeitsweise
  • Verantwortungsbewusstes und eigeninitiatives Handeln
  • Teamfähigkeit
  • Soziale, wie kommunikative Kompetenz
  • Bereitwilligkeit und Interesse an Supervision, Intervision und Fortbildung teilzunehmen
  • Flexibilität und Belastbarkeit
  • Wertschätzende Haltung gegenüber unseren Projektteilnehmerinnen

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, freuen wir uns auf Ihre sofortige Bewerbung inklusive Motivationsschreiben, Lebenslauf, Dienstzeugnissen und relevantem Zeugnisnachweis ausschließlich per E-Mail an reindl@qualifyforhope.at. Betreff „Bewerbung Coach SP Case Management“.


Bitte vergessen Sie nicht bei Ihrer Bewerbung politjobs.at zu erwähnen!

722 total views, 1 today Print Job