Universitätsassistent:in (“prae doc”) am Institut für Staatswissenschaft (m/w/d)

Universität Wien 2-3y Junior Level  Wien, Wien, Österreich 10 Feb 2021
Universität-Wien-Logo

Job Description

Die Universität Wien sucht

Universitätsassistent:in (“prae doc”) am Institut für Staatswissenschaft (m/w/d)

Am Institut für Staatswissenschaft der Universität Wien, einer Subeinheit der Fakultät für Sozialwissenschaften, gelangt eine Stelle als Universitätsassistent*in („prae doc“) zur Ausschreibung. Die Stelle ist auf 4 Jahre befristet und dem Arbeitsbereich „Democratic Governance“ bei Prof. Wolfgang C. Müller zugeordnet.Dauer der Befristung: 4 Jahre
Beschäftigungsausmaß: 30.0 Stunden/Woche.
Einstufung gemäß Kollektivvertrag: §48 VwGr. B1 Grundstufe (praedoc)
Darüber hinaus können anrechenbare Berufserfahrungen die Einstufung und damit das Entgelt bestimmen.

Ihre Aufgaben

  • Mitarbeit in Forschung, Lehre und Administration
  • Mitwirkung in Forschungsprojekten / bei wissenschaftlichen Studien, insbesondere im Bereich der Forschung zum politischen Wettbewerb und der Inhaltsanalyse politischer Kommunikation
  • Mitwirkung bei Publikationen / wissenschaftlichen Artikeln
  • Mitwirkung bei der Organisation von Tagungen, Konferenzen, Symposien
  • Mitwirkung bei Projektbeantragung und Einwerbung von Drittmitteln
  • Möglichkeit zum Verfassen einer Dissertation im Kontext eines Forschungsprojekts.
  • Der Abschluss einer Dissertationsvereinbarung binnen 12-18 Monaten wird erwartet.
  • Selbständige Abhaltung von Lehrveranstaltungen im Ausmaß der kollektivvertraglichen Bestimmungen
  • Prüfungstätigkeit und Studierendenbetreuung
  • Mitwirkung an Evaluierungsmaßnahmen und in der Qualitätssicherung

Ihr Profil

  • Abgeschlossenes Masterstudium, Fachrichtung Politikwissenschaft oder verwandte Studienrichtung / Schwerpunkt Österreichisches politisches System und/oder Vergleichende Politikwissenschaft (westliche Demokratien)
  • Sehr gute Kenntnisse im Forschungsbereich Parteien, Wahlen, politischer Wettbewerb, politische Kommunikation
  • Sehr gute Kenntnisse in Methoden der empirischen Sozialforschung und Forschungsdesign
  • Didaktische Kompetenz und Freude an der Weitergabe von Wissen
  • Hohe schriftliche und mündliche Ausdrucksfähigkeit
  • Fortgeschrittene EDV-Anwender*innenkenntnisse
  • Ausgezeichnete Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit

 

Zusatzqualifikationsprofil
Wünschenswert sind:

  • Lehrerfahrung / Erfahrung mit E-Learning
  • Erfahrung im Wissenschaftsmanagement
  • Erfahrung in der Drittmittelakquise
  • Auslandserfahrungen
  • Kenntnis universitärer Abläufe und Strukturen Einzureichende Unterlagen:
  • Motivationsschreiben
  • Wissenschaftlicher Lebenslauf
  • Publikationsliste, Nachweis Lehrerfahrung (falls vorhanden)
  • Kurzkonzept für ein Dissertationsprojekt
  • Abschlusszeugnisse

Forschungsfächer

Hauptforschungsfach: Politikwissenschaften

Spezielle Forschungsfächer: Vergleichende Politikwissenschaft

Wichtigkeit: Musskriterium

Ihre Bewerbung

Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftige Bewerbung mit Motivationsschreiben unter der Kennzahl 11724, welche Sie bis zum 28.02.2021 bevorzugt über unser Job Center (http://jobcenter.univie.ac.at/)  an uns übermitteln.

Für nähere Auskünfte über die ausgeschriebene Position wenden Sie sich bitte an Haas, Nicole +43-1-4277-49705, Müller, Wolfgang Claudius +43-1-4277-49711, Swaton, Kerstin +43-1-4277-49702.

Die Universität Wien betreibt eine antidiskriminatorische Anstellungspolitik und legt Wert auf Chancengleichheit und Diversität (http://diversity.univie.ac.at/). Insbesondere wird eine Erhöhung des Frauenanteils in Leitungspositionen und beim wissenschaftlichen Personal angestrebt. Frauen werden bei gleicher Qualifikation vorrangig aufgenommen.

DLE Personalwesen und Frauenförderung der Universität Wien
Kennzahl der Ausschreibung: 11724
E-Mail: jobcenter@univie.ac.at

 


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.at zu erwähnen!

499 total views, 6 today Print Job