Lehre als Verwaltungsassistent/Verwaltungsassistentin (Lehrling) (m/w/d)

Parlamentsdirektion Wien <1y Entry Level  Wien, Wien, Österreich 19 Mrz 2021
Bundeskanzleramt-Logo

Job Description

Parlamentsdirektion sucht

Lehrling als Verwaltungsassistent:in (m/w/d)

Ab September 2021 vergibt die Parlamentsdirektion Lehrstellen für den Lehrberuf Verwaltungsassistent/in. Die Lehrzeit in diesem Lehrberuf beträgt drei Jahre und endet mit einer Lehrabschlussprüfung.

Wertigkeit/Einstufung: Lehrlinge

Dienststelle: Parlamentsdirektion

Dienstort: Wien

Vertragsart: Sonstige

Beschäftigungsausmaß: Vollzeit

Beginn der Tätigkeit: 01.09.2021

Ende der Bewerbungsfrist: 11.04.2021

Monatsentgelt/bezug mindestens: Lehrlingsentschädigung € 623,- im 1. Lehrjahr

Referenzcode: ParlDion-21-0027

Aufgaben und Tätigkeiten Ausbildungsinhalte:

  • Sekretariatsaufgaben und administrative Tätigkeiten
  • allgemeinen Schriftverkehr, Erstellung und Bearbeitung von Akten und E-Mails, Verwaltung des Posteingangs und -ausgangs sowie Ablage von Schriftstücken
  • Redaktion, Layoutierung und Formalkontrolle von Dokumenten
  • Erstellung und Bearbeitung von Tabellen und Grafiken, PowerPoint Präsentationen sowie weiterer Unterlagen (Besprechungsmappen, Protokolle…)
  • professionelle telefonische Kommunikation und Terminorganisation
  • grundlegende Kenntnisse des Gesetzgebungsprozesses
  • Einblick in den parlamentarischen Betrieb und Erwerb von Politik- und Demokratieverständnis

Weitere Informationen zum Lehrberuf finden Sie im Bundesministerium für Digitalisierung und Wirtschafsstandort: Verwaltungsassistent/Verwaltungsassistentin  sowie in der Jobbörse der Republik: Jobbörse – Lehrlingsausbildung.

Erfordernisse Aufnahmevoraussetzungen:

  • österreichische Staatsbürgerschaft oder der Nachweis des unbeschränkten Zugangs zum österreichischen Arbeitsmarkt
  • einwandfreier Leumund
  • positiver Abschluss der 9. Schulstufe bei Antritt der Lehre im September 2021Wir wenden uns vorrangig an unter 18-jährige BewerberInnen ohne Abschluss einer berufsbildenden mittleren oder höheren Schule (z.B. dreijährige Fachschule, HAS, Matura).

Wir wünschen uns:

  • Sie gehen mit Freude und Neugierde an neue Herausforderungen heran, Sie sind freundlich und wertschätzend im Umgang mit anderen und wollen Teil eines großen vielfältigen Teams werden.
  • Gute Rechtschreibkenntnisse, Leseinteressen und EDV-Grundkenntnisse bringen Sie ebenso mit wie Engagement und Interesse an Demokratie.

Was wir bieten:

  • umfassende Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • ein spannendes und dynamisches Umfeld
  • Einbindung in eine kollegiale und teamorientierte Arbeitsumgebung
  • Möglichkeit eines Auslandspraktikumsweitere Informationen:

Bewerbungsunterlagen, Verfahren und Sonstiges Wenn die bekanntgemachte Lehrstelle Ihr Interesse geweckt hat, freuen wir uns über Ihre Bewerbung bis spätestens 11. April 2021 ausschließlich über die Jobbörse der Republik ( ). Verspätet einlangende Bewerbungen können nicht berücksichtigt werden. Mit den Bewerberinnen und Bewerbern werden Tests durchgeführt, wobei die Bestgereihten zu einem Gespräch eingeladen werden. Die Tests finden voraussichtlich am 20. April 2021 statt. Der genaue Termin wird Ihnen gesondert bekanntgegeben. Sollten Sie bereits an einem Testverfahren für einen Lehrberuf bei einer Bundesdienststelle (zB. Bundeskanzleramt, Bundesministerium etc.) teilgenommen haben, führen Sie dies bitte in Ihrer Bewerbung an und legen Sie den Nachweis des Testergebnisses (sofern vorhanden) bei. Wir weisen darauf hin, dass die Parlamentsdirektion die von Ihnen bekannt gegebenen sowie die in einem Auswahlverfahren entstehenden Daten zum Zweck der Durchführung des Auswahlverfahrens verarbeitet und entsprechend den gesetzlichen Aufbewahrungsfristen (§ 280a BDG; § 88a Ausschreibungsgesetz 1989) aufbewahrt. Weitere Informationen zum Datenschutz finden Sie in unserem Datenschutzhinweis .


Bitte vergessen Sie nicht, bei Ihrer Bewerbung politjobs.at zu erwähnen!

405 total views, 7 today Print Job